Eichhörnchen Ahorn Gänseblümchen Gänseblümchen Bäume Farn Blätter Eule Pfingstrosen Wald

Mit Klangkolorit etwas für die Bildung tun

Überzeugender Erfolg für das Klangkolorit-Konzept in Mitteldeutschland!

Damit zeigen sich die Chancen einer grundlegenden Etablierung in verschiedenen Bildungsbereichen. Seit 2009 haben wir kontinuierlich Klangkolorit-Kurse durchgeführt:
an Kindergärten und Schulen, Fort- und Weiterbildungen für ErzieherInnen sowie in projektbezogenen Workshops.

Das Besondere – Klangkolorit ist mühelos in jedes Fach integrierbar.

Nicht nur in Kunst und Musik – sondern fächer-übergreifend in Sprachen, Biologie und Sport. Wir empfehlen jeder Schulform, Klangkolorit auszuprobieren: Grund-, Mittel-/Real- und Regelschulen, Förderzentren, Musikschulen, Kindergärten und Gymnasien. Klangkolorit verbindet NATUR, WISSENSCHAFT und TECHNIK mit den kreativen Richtungen MUSIK, SPORT und KUNST.

Wir suchen Bildungseinrichtungen in Mitteldeutschland!

Kindergärten und Schulen, die dieses Modell-projekt unterstützen und umsetzen wollen. Mit unseren Beobachtungen und deren Auswertungen untersuchen wir Ansätze neuer Lehr- und Lernmethoden, um diese innovative Unterrichtsmethode weiterzuentwickeln.

VogelDas Klangkolorit in Kita und Schule

Kinder machen Bildung. Kinder machen Kunst. Kinder machen Ernst.

Spannende Klang- und Hörexperimente für alle, die Montage lieben.

Entdecken Sie das Klangkolorit im Kurs: für ein differenziertes Zuhören, Verstehen und Inszenieren von Geräusch und Klang. Klangkolorit ist ein offenes Projekt musikalischer Erziehung und Methode auditiver Wahrnehmungslehre gleichermaßen. Ihre musikalische Vorbildung spielt dabei keine Rolle. Jeder kann ein Klangkolorit werden!

Sie nutzen ihren Körper, Instrumente, oder NaturObjekte zur Tonerzeugung, zeichnen wahrgenommene Geräusche und selbst erzeugte Klänge auf. Aus Klängen, Rhythmen und Geräuschen, Bildideen und Choreografien produzieren wir Material für unsere Klang-und Bildmontage, unsere Geschichte. Klang ist unser Medium für besseres Zuhören und motiviertes Arbeiten.

Unser Ausgangspunkt kann eine Vorlage aus Theater, Kunst und Literatur sein oder sogar einen naturwissenschaftlichen Hintergrund haben.

Mithilfe unseres Tontagebuchs entsteht ein Storyboard für verschiedene Darstellungsoptionen in Audio und Video. Jeder bestimmt sein persönliches Klangkolorit: ein Hörspiel, eine Melodie, ein Clip oder ein Theaterstück?

Wir machen Klang zu unserem Kolorit.

Neues vom Klangkolorit
  • Deine Stadt - Deine Story - Dein Klang

    Im Rahmen von Künste öffnen Welten arbeiten wir gemeinsam mit Jugendlichen zum Thema 1000 Jahre Leipzig!

    mehr lesen

  • Mehr Klangfarben in Kitzscher

    „Die fabelhafte Entdeckung einer kleinen Weisheit von großer Bedeutung“ – 31 Kinder und Jugendliche übersetzen ein Märchen von Ranga Yogeshwar.

    mehr lesen

  • Be_Longing

    Jugendtheater-Performance – Internationale Projektwoche im AJZ Chemnitz.

    mehr lesen

  • Lost Places

    Mit diesem Projekt gedenken wir den über 150 Opfern einer Explosion im Jahre 1942.

    mehr lesen

  • Klangkolorit singt Jan Delay.

    Im Rahmen der „Jan Delay & Disko No. 1 - Hammer & Michel Tour 2014“ am 25. September 2014 live im Haus Auensee Leipzig.

    mehr lesen

  • Ranga Yogeshwar empfiehlt Klangkolorit als Modellprojekt.

    Das freut uns sehr!

    mehr lesen

  • Das Klangkolorit in der Kindertagespflege

    Freizeitangebot für Leipziger Tagesmütter und - väter

    mehr lesen

  • Klangkolorit-Volkslied in der Tagespflege

    Kursangebot für mitteldeutsche Pflegeheime

    mehr lesen

  • Was? Wir kommen vielleicht ins Radio? Krass!

  • Frau Schroeter ist nicht unsere Lehrerin,sie ist unsere Freundin.

  • Jch muss das unbedingt auf CD haben,
    meine Eltern müssen das hören!

Norma Schroeter, M.A.

Norma Schroeter wurde 1979 in Nordhausen am Harz geboren. Sie ist Komponistin und hat ihre pädagogischen und musikalischen Fähigkeiten im Studium der Musik- und Theaterwissenschaften an der Universität Leipzig sowie studienbegleitenden Arbeiten in Hörfunk, Theater und Musikredaktion entwickelt und ausgebaut.

2009 gründete sie in Leipzig das Projekt für Bildung und Kunst „Klangkolorit“ – das Schaffen von Klang- und Raumkulissen aus „natürlichen Zutaten“.

Partner

  • S.O.D.A. School of Dramatic Arts Brisbane, Australia
  • 2muse Production – Brisbane, Australia
  • Feineinstellung Design – Leipzig
  • Fränzopoly – Mode mit und für Kinder, Leipzig
  • Theater Nordhausen – Junges Theater
  • Staatliche Regelschule Hainleite – Wolkramshausen
  • Sächsisches Bildungsinstitut – SBI, Radebeul
  • Tatendrang Design – Braunschweig
  • DRK Kindertagesstätte Schwalbennest – Eilenburg
  • Zirkus Zappelini – Nordhausen

Auftraggeber

  • Jan Delay – Hamburg
  • Hochschule Anhalt/ Bauhaus – Dessau
  • Hochschule – Merseburg
  • Popakademie Baden-Württemberg – Mannheim
  • ASSITEJ Bundesrepublik Deutschland e.V. – Frankfurt a.M.
  • Musikpavillon – Leipzig
  • THillm – Erfurt
  • Theater Nordhausen – Junges Theater
  • Staatliche Regelschule Hainleite – Wolkramshausen
  • Sächsisches Bildungsinstitut – SBI, Radebeul
  • SAEK – Leipzig
  • Zirkus Zappelini – Nordhausen
  • Stärken vor Ort – Leipzig
  • Kulturagenten für kreative Schulen – Thüringen
  • Puppentheater Magdeburg – Kinderkulturtage

Reputation

  • 2014

    Klangkolorit singt Jan Delay / Jan Delay & Disko No. 1 / Hammer & Michel Tour / 25.09.2014 / Haus Auensee, Leipzig

  • 2014

    Sound of Nordhausen — Ein performativer Stadtgruß / gefördert durch "Wege ins Theater!", Förderprogramm der ASSITEJ

  • 2013

    Prof. Dr. Klaus Hurrelmann empfiehlt Klangkolorit

  • 2012

    Puppentheater Magdeburg / 4. Kinderkulturtage

  • 2012

    Universität Leipzig / Alumni-Beitrag

  • 2009

    Junges Theater Nordhausen / Kooperationspartner

  • 2011

    Stärken vor Ort - ESF-Programm / Projektträger
    im Rahmen der Bundesinitiative „Jugend Stärken“
    gefördert durch das BMFSFJ und die EU

  • 2010

    MDR Sputnik
    Sendebeitrag „Buntes Klangkonzept“

Expansion

Klangkolorit arbeitet in ganz Deutschland und verbreitet sich rasend schnell.

Bald sind alle Bildungseinrichtungen vom Klangkolorit inspiriert.

Deutschland

Kontakt & Social Media

Klangkolorit / Norma Schroeter, M.A.
Elsterstraße 48 / 04109 Leipzig


+49 341 1269 0344 FUNK+49 176 6417 1641

Impressum

Impressum

Klangkolorit / Norma Schroeter, M.A.
Elsterstraße 48 / 04109 Leipzig


+49 341 1269 0344 FUNK+49 176 6417 1641

Mitgliedschaft im Deutschen Tonkünstlerverband (DTKV)
Inhaltlich Verantwortlicher (gemäß §6 MDStV): Norma Schroeter
Steuer-Nr.: 231 271 09591 / Finanzamt Leipzig II

Storch Trompeten-Blume Klangkolorit Baum Käfer Blume Eiche